Kontakt


Caritasverband für die Stadt Recklinghausen e.V.

Geschäftsstelle - Haus der Caritas


- am Prosper-Hospital-
Mühlenstr. 27
45659 Recklinghausen
info@caritas-recklinghausen.de

Info: 0 23 61 - 58 90 - 0
Fax: 0 23 61 - 58 90 991


Sie erreichen unser Haus der Caritas mit der Buslinie 239 Haltestelle “Prosper-Hospital


 


Vorstand


Beatrix Herweg


Tel. 5890-210



 

Sekretariat des Vorstands


Iris May



Tel. 5890-120

 

 

 

 

 

 

Verwaltungsleitung 


Birgit Kleine-Bußmann


Tel. 5890-300


Fachbereichsleitung


Gabriela Schulz


Tel. 5890-170



Gemeindecaritas/Ehrenamt


  Ingrid Schulz-vor der Wülbecke


Tel. 5890-180








 



 

Caritas in Süd

Am Neumarkt 27

 Für alle Dienste
FAX: 30 21 8 33 

Sie erreichen uns mit der Buslinie SB 20 Haltestelle „Neumarkt“


Caritas Pflegedienst Süd/MSD

Angelika Rademacher

Tel.: 30 21 8 30

 


 

 

 


Hilfe für Kinder und Jugendliche mit Behinderung

Heilpädagogisches Familienzentrum St. Franziskus

Sie erreichen uns mit der Buslinie SB239 Haltestelle „Franziskusstraße“

Peter Matuszewski


Tel.: 2 70 11


Heilpädagogische Frühförderung

Sie erreichen uns mit der Buslinie SB239 Haltestelle „Franziskusstraße“

 

Peter Matuszewski

Regina
Niessing

Tel.: 2 70 12
FAX: 10 94 71

Tel.:106 77 61
FAX: 10 94 71

Raphael-Schule

Sie erreichen mit der Buslinie 224 Haltestelle im Romberg

Ulrich Grotendorst

Börster Weg 13
Telefon: 93 44 0
FAX 93 44 13
www.raphael-schule.de


Hilfe für alte Menschen

Beratungsstelle für alte Menschen und  pflegende Angehörige

 

Tanja Trümper

Caritashaus St. Hedwig
Im Romberg 28

Telefon: 10 36 36

Caritas Pflegedienst Nord / Mobiler sozialer Dienst

Sie erreichen uns mit der Buslinie 239 Haltestelle „Prosper-Hospital“

Claudia Kurmann

Haus der Caritas - Mühlenstr. 27
Telefon: 58 90 800
FAX: 58 90 801

Caritas Pflegedienst Süd / Mobiler sozialer Dienst:

Sie erreichen uns mit der Buslinie SB 20 Haltestelle „Am Neumarkt“

Angelika Rademacher

Am Neumarkt 27
Telefon: 30 21 8 30
FAX: 30 21 8 33

Seniorenreisen

Sie erreichen uns mit der Buslinie 239 Haltestelle „Prosper-Hospital“

Gabriele Hahn

Haus der Caritas - Mühlenstr. 27
Telefon: 58 90 700
FAX: 58 90 991

Caritashaus St. Michael


Michael Teschlade

Michaelstr. 3
Telefon: 30 20 930

FAX: 30 20 959

Caritashaus St. Hedwig

Sie erreichen uns mit der Buslinie 224 Haltestelle „Altenheim Sankt Hedwig“

Bernd Ader

Im Romberg 28
Telefon: 10 36 - 0
FAX: 10 36 69

Caritashaus St. Gertrudis

Sie erreichen uns mit der Buslinie SB 20 Haltestelle „Theodor-Esch-Str.“

Michael Teschlade


Heidestr. 29,

Telefon: 950 280
FAX: 950 2825


Caritashaus Reginalda

Sie erreichen uns mit der Buslinie SB 20 Haltestelle „Am Neumarkt“

 

Christel Zynga

Weißenburgstr. 20
Telefon: 97 92 10
FAX: 97 921 117

Seniorenwohnungen

Sabine Mindel

Caritashaus St. Gertrudis

Heidestr. 29
Telefon: 950 28 24


Hilfen für Kinder, Jugendliche und Familien

Familienzentrum St. Christophorus
(Schwerpunkteinrichtung für die gemeinsame
Erzeihung von Kindern mit und ohne Behinderung)

Sie erreichen uns mit der Buslinie SB 20 Haltestelle "Vestlandhalle"

Melanie Heeger

Christophorusweg 3
Telefon: 2 12 19

Erziehungsbeistandschaften 

 

Sabine Strotmann

Christine Schmidt

Ute Bömkes


Tel.: 58 90 770

Tel.: 58 90 720

Tel.: 58 90 730

 

Haus der Caritas - Mühlenstr. 27
jugendhilfe@caritas-recklinghausen.de

Schwangerschaftsberatung

Haus der Caritas, Mühlenstraße 27

Fax. 58 90 992


Monika Brühl (Koordinatorin)

Sylvia Knappik

Hiltrud Bley

Marianne Gaida

Gerda Ernst

Monika Pallerberg

Olga Peters

Susanne Kranig

 

Tel. 58 90 600

Tel. 58 90 590

Tel. 58 90 620

Tel. 58 90 610

Tel. 58 90 640

Tel. 58 90 650

Tel. 58 90 630

Tel. 58 90 780

Sexualpädagogische Präventionsarbeit

praevention@caritas-recklinghausen.de

Mütter- und Kind- Kuren

Sie erreichen uns mit der Buslinie 239 Haltestelle „Prosper-Hospital“

Sylvia Zimmerling

(in Vertretung für Amelie Behr)

Haus der Caritas - Mühlenstr. 27
Telefon: 58 90 710

Kindertagespflege

Sie erreichen uns mit der Buslinie SB 20 Haltestelle "Vestlandhalle"

Irene Joisten

 

Christina Seidel

Nicola Krüger

Tel.: 58 90 310

Tel.:58 90 340

Tel.: 58 90 330

(im Haus der Caritas, Mühlenstraße 27)

Weitere Beratungsdienste

Fachdienst Integration, Migration und Gemeinwesenarbeit

Gabriela Schulz

Haus der Caritas - Mühlenstr. 27
Telefon: 58 90 170

Migrationsberatung für Erwachsene


Olga Peters


FAX: 90 34 80

Integrative, sozialraumorientierte Arbeit insbesondere mit MigrantInnen

Flüchtlingshilfe

Gabriela Schulz


Haus der Caritas - Mühlenstr. 27
Telefon: 58 90 170

Integrative, sozialraumorientierte Arbeit
Kinder- und Jugendtreff/Spielhof Hillerheide

Björn Schmidt-Freistühler

Heidestr. 21
Telefon: 7 25 75

Integrative, sozialraumorientierte Arbeit insbesondere mit MigrantInnen

Begegnungs- und Beratungszentrum Ziegelgrund

Sie erreichen uns mit der Buslinie 230 und der Linie 232 Haltestelle „Ziegelgrund“

Sofia Bisslich

 


Ludwig-Rosenberg-Str. 3

Telefon: 49 30 32, Fax: 49 30 41

Gemeindecaritas

Ingrid Schulz-vor der Wülbecke

 

 

Haus der Caritas - Mühlenstr. 27

Tel.: 58 90 180

Betreutes Wohnen für
Suchtkranke und
psychisch Kranke

Im Caritashaus St. Gertrudis,

 

Heidestraße 29, 45659 Recklinghausen



Claudia du Maire

 

Marcus Schröder,

Kathrin Rempen

(Koordination)

Linda Skorzek

Gudrun Peter

Marco Instenberg

 

 

Ralph Leise

 

 

 



 

Tel. 95028203 oder 0171-3069747

Mobil: 0171-3069747
Mobil: 0171-3055834

Mobil: 0170-7893679

Mobil: 0171-3069280

Mobil: 0170-7088432

 

 

Mobil: 0160-90156656

 

 

 

 

 

Suchtberatung und –behandlung,
Ambulante Rehabilitation

Sie erreichen uns mit der Buslinie 239
Haltestelle „Prosper-Hospital“

 

 

Inge Kübler
Alexandra Remus
Manuela Blase-Schmitz

Haus der Caritas - Mühlenstr. 27

Telefon: 58 90 350
Telefon: 58 90 370
Telefon: 58 90 360

FAX: 58 90 301

Insolvenzberatung /
Schuldnerberatung nach ALGII

des Caritas-Verbandes Waltrop / Oer-Erkenschwick

Brigitte Grotjahn

Montags, Kemnastraße 7

 

Tel. 0 23 09-9 57 00

 



Klicken Sie hier für die Druckansicht
Zusammen engagieren – eine Kooperation zwischen der Aktion Mensch und dem Deutschen Caritasverband. Jetzt mitmachen!