„Helfen Sie mit!“

Wir pflegen Menschlichkeit!


Das Wort „Caritas“ kommt aus dem Lateinischen und bedeutet übersetzt „Nächstenliebe, Wohltätigkeit“. Das möchten wir für die Menschen in der Stadt Recklinghausen leisten! Dabei brauchen wir Ihre Hilfe!


So können Sie unsere Arbeit unterstützen: 


• Geldspenden

Ihre Spende hilft uns, Menschen in Not zu helfen!
Öffentliche Zuschüsse und Kirchensteuermittel werden immer weniger. Mit Ihrer Spende unterstützen Sie uns, unbürokratisch zu helfen.
Sie können direkt auf unser Spendenkonto überweisen.
Oder Sie füllen eine Einzugsermächtigung aus – entweder als Online-Formular oder Sie drucken das Formular aus uns schicken es uns per Post oder FAX zu.


Spendenkonto:                                                Einzugsermächtigung:
Caritasverband Recklinghausen
IBAN: DE20 4266 1008 5216 6660 01                        Spendenformular als PDF
BIC: GENODEM1MRL
Volksbank Marl-Recklinghausen                       


Mit dem Verwendungszweck „Gemeinnützige Arbeit“ erlauben Sie uns, Ihre Spende dort einzusetzen, wo sie am nötigsten gebraucht wird!
Wenn Sie für ein bestimmtes Projekt spenden möchten, gelangen Sie hier zu unseren aktuellen Projekten: Spendenprojekte
Bitte geben Sie als zweiten Verwendungszweck Ihre vollständige Adresse für die Spendenquittung!


• „Spenden statt schenken!“

Steht bei Ihnen ein runder Geburtstag, ein Jubiläum, eine Hochzeit oder ein Straßenfest ins Haus? Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie dies zum Anlass nehmen, für eins unserer Projekte Spenden zu sammeln! Gerne suchen wir mit Ihnen zusammen ein passendes Projekt aus.


Unsere aktuellen Spendenprojekte


• "Zeitspende" - Ehrenamtliche Mitarbeit - Bürgerschaftliches Engagement

Viele Aktivitäten in unseren Einrichtungen und Diensten sind nur durch die "Zeitspende" von ehrenamtlich tätigen Menschen möglich. Ob ein Ausflug mit unseren Senioren aus den Caritashäusern oder die wöchentliche Märchenstunde im Familienzentrum – vieles könnten wir nicht realisieren, ohne die Hilfe von engagierten Mitbürgern.
Wir suchen in allen Bereichen, Menschen, die Zeit für andere spenden möchten. Dabei ist es ganz egal, ob Sie eine regelmäßige Tätigkeit suchen oder nur ab und zu tätig werden möchten.
Wichtig ist uns, dass Sie eine Aufgabe finden, die Ihnen Spaß macht. Was Sie machen möchten und in welchem Zeitrahmen, bestimmen Sie! Wir suchen mit Ihnen gemeinsam Bereiche aus und geben Ihnen die Möglichkeit die Einrichtung und das Team kennen zu lernen. 


Mehr zum Thema "Zeitspende" lesen Sie hier!


• Stiften – “Nachhaltig spenden für die Ewigkeit!”

Stiftungen fördern dauerhaft. Ihr Wille legt fest, wofür Erträge der Stiftung verwendet werden dürfen. Damit helfen Sie denen, die Ihnen am Herzen liegen, auch in Zukunft! Sprechen Sie uns an - wir beraten Sie gerne!


• Vermächtnis – „Unterstützen Sie unsere Arbeit mit Ihrem letzten Willen!“

In Ihrem Testament können Sie den Caritasverband für die Stadt Recklinghausen mit einem festgelegten Vermögensanteil bedenken.
Wenn sich Menschen mit diesem Wunsch an uns wenden, empfehlen wir Ihnen, dies zuerst mit Ihrer Familie zu besprechen. Wir stehen Ihnen gerne für generelle Fragen zum Thema Vermächtnis zur Verfügung. Beraten können Sie in diesen Fragen Rechtsanwälte oder Notare. Gerne stellen wir für Sie einen Kontakt her.


• Unternehmenskooperation

Sie möchten sich mit Ihrem Unternehmen sozial engagieren?
Gerne beraten wir mit Ihnen gemeinsam, wie wir dies im Caritasverband Recklinghausen sinnvoll möglich machen können. Sprechen Sie uns an!


Verwaltungskostenanteil

Der Caritasverband Recklinghausen steht für eine sparsame und wirksame Mittelverwendung. Unser Verband erhebt lediglich einen Verwaltungskostenanteil von 5,9 Prozent, der auch in die Werbung und Öffentlichkeitsarbeit fließt. Nach den Richtlinien des Deutschen Zentralinstituts für soziale Fragen (DZI), das das allgemein anerkannte DZI-Spendensiegel vergibt, liegt der Caritasverband somit in der Einstufung niedrig (bis 10 Prozent).



 


Klicken Sie hier für die Druckansicht
Zusammen engagieren – eine Kooperation zwischen der Aktion Mensch und dem Deutschen Caritasverband. Jetzt mitmachen!